Moorburger TSV II: Punkte müssen her

Moorburger TSV II: Punkte müssen her

3. Herren 24.03.2018

Kreisklasse B1: Hamm United FC III – Moorburger TSV II (Sonntag, 10:00 Uhr)

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht die Zweitvertretung von Moorburger TSV am Sonntag im Spiel gegen den Hamm United FC III mächtig unter Druck. Am letzten Spieltag kassierte der HUFC III die vierte Saisonniederlage gegen den SV Wilhelmsburg III. Am letzten Spieltag nahm Moorburg II gegen die Reserve des FSV Harburg-Rönneburg die neunte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Im Hinspiel hatte der Hamm United FC III bei MTSV II die volle Punktzahl eingefahren (6:3).

Die Offensive des HUFC III in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 62-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Aufgrund seiner Heimstärke (5-0-2) wird der Gastgeber diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Mit 27 Zählern aus 13 Spielen steht Hamm momentan im Mittelfeld der Tabelle.

22:43 – das Torverhältnis von Moorburger TSV II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Der Gast holte bisher nur neun Zähler auf fremdem Geläuf. Zu mehr als Platz elf reicht die Bilanz von Moorburg II derzeit nicht. Die Moorburger Elf entschied kein einziges der letzten sechs Spiele für sich.

Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der Hamm United FC III vor. MTSV II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des HUFC III zu stoppen. Gegen den Hamm United FC III erwartet Moorburger TSV II eine hohe Hürde.

Quelle

HUFC 3

11 : 1

Moorburg 2.. Herren

Sonntag, 25. März 2018 · 10:00 Uhr

KKB1 | Spieltag 23

Schiedsrichter: Markus Hüner Zuschauer: 15