Hamm United FC zum Rückründenstart bei SCVM II

1. Herren 11.11.2017

Bezirksliga Süd: SC Vier- und Marschlande II – Hamm United FC (Sonntag, 14:00 Uhr)

Hamm United FC trifft am Sonntag (14:00 Uhr) auf die Reserve des SC Vier- und Marschlande. Zuletzt kam der SCVM II zu einem 6:1-Erfolg über den FC Bingöl 12. Auch Hamm United tritt mit breiter Brust an, wurde doch der TuS Finkenwerder zuletzt mit 1:0 besiegt. Im Hinspiel siegte HUFC bereits sehr deutlich mit 4:0.

Der SC Vier- und Marschlande II befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen neun Punkte. Die Zwischenbilanz des Gastgebers liest sich wie folgt: vier Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen. Im Tableau ist für den SCVM II mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben.

Die Defensive von Hamm United FC (zwölf Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Bezirksliga Süd zu bieten hat. Mit vier Siegen in Folge ist der Gast so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Die Hammer Elf holte aus den bisherigen Partien zehn Siege, ein Remis und zwei Niederlagen. Hamm belegt mit 31 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des SCVM II sein: HUFC versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für Hamm United FC, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz von Hamm United erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden des SC Vier- und Marschlande II.

http://www.fussifreunde.de/artikel.page?id=963056

SC V.M. 2

1 : 6

Hamm United

Sonntag, 12. November 2017 · 14:00 Uhr

Bezirksliga Süd · 16. Spieltag

Schiedsrichter: Reiner Röschke Assistenten: Jürgen Kawalek, Bernhard Pohl