Schwerer Prüfstein für Neuland

Schwerer Prüfstein für Neuland

1. Herren 16.09.2017

Bezirksliga Süd: TSV Neuland – Hamm United FC (Sonntag, 10:45 Uhr)

Hamm United FC trifft am Sonntag (10:45 Uhr) auf den TSV Neuland. Jüngst brachte der FC Bingöl 12 Neuland die vierte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Hamm United musste sich im vorigen Spiel Zonguldakspor mit 2:3 beugen.

Nur einmal ging der TSV in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Die formschwache Abwehr, die bis dato 22 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des Gastgebers in dieser Saison. Die Neuländer Elf steht aktuell auf Position 13 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. 

Die Defensive von HUFC (vier Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Bezirksliga Süd zu bieten hat. Der Gast förderte aus den bisherigen Spielen vier Siege, ein Remis und eine Pleite zutage. Nach sechs gespielten Runden zieren bereits 13 Punkte das Konto von Hamm United FC und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz.

Aufpassen sollte Neuland auf die Offensivabteilung von HUFC, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlägt. In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht Hamm United FC hieße.

 

http://www.fussifreunde.de/artikel.page?id=924526

Neuland

1 : 4

HUFC

Sonntag, 17. September 2017 · 10:45 Uhr

Bezirksliga Süd · 08. Spieltag