United hat Inter 2000 zu Gast

United hat Inter 2000 zu Gast

Erste 28.02.2019

20. Spieltag Landesliga Hansa

Hansa: Hamm United 1. – Inter 2000 1. (Freitag, 19:30 Uhr)

 

Inter 2000 1. steht beim Hamm United 1. eine schwere Aufgabe bevor. Der Hamm United 1. muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Inter 2000 1. dagegen musste sich im vorigen Spiel dem Rahlstedt 1. mit 1:4 beugen.

Der Hamm United 1. führt das Feld der Hansa mit 46 Punkten an. Beim Gastgeber greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 20 Gegentoren stellt die Mannschaft von Trainer Sidnei Marschall die beste Defensive der Hansa. Nur dreimal gab sich der Hamm United 1. bisher geschlagen.

Im Tableau ist für Inter 2000 1. mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben. Der Gast schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 56 Gegentore verdauen musste. Fünf Siege und drei Remis stehen elf Pleiten in der Bilanz der Elf von Trainer Sercan Topbas gegenüber.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der Hamm United 1. vor. Inter 2000 1. muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des Hamm United 1. zu stoppen. Formstärke und Tabellenposition sprechen für den Hamm United 1.. Inter 2000 1. bleibt die Rolle des Herausforderers.

 

Quelle 

HUFC

6 : 2

Inter 2000

Freitag, 1. März 2019 · 19:30 Uhr

Landesliga Hansa · 20. Spieltag

Schiedsrichter: Janik Möller Assistenten: Rene Heide, Kelvin Laurenz Gantert

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.