Hamm United FC III auf Aufholjagd

3. Herren 28.04.2018

Kreisklasse B1

Am kommenden Sonntag trifft der Hamm United FC III auf den Barsbütteler SV III. Der HUFC III gewann das letzte Spiel gegen SV Nettelnburg-Allermöhe III mit 3:1 und liegt mit 42 Punkten weit oben in der Tabelle. Zuletzt holte Barsbüttel III einen Dreier gegen die Reserve von Moorburger TSV (2:1). Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der BSV III hatte mit 3:0 gesiegt.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den Hamm United FC III wie am Schnürchen (8-0-2). Den Gastgeber scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. 14 Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des HUFC III.

Die Trendkurve des Barsbütteler SV III geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang fünf, mittlerweile hat man Platz eins der Rückrundentabelle inne. Der Gast bekleidet mit 46 Zählern Tabellenposition zwei. Mit sechs Siegen in Folge ist die 3. Mannschaft des Barsbütteler SV so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Nach 20 absolvierten Begegnungen stehen für Barsbüttel III 15 Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto.

Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich vier Punkte machen den Unterschied aus. Über fünf Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der Hamm United FC III vor. Der BSV III muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des HUFC III zu stoppen. Hier treffen die beiden torgefährlichsten Mannschaften aufeinander (der Hamm United FC III 101 Tore, der Barsbütteler SV III 90 Tore). Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Quelle

HUFC 3

2 : 4

Barsbütteler SV 3

Sonntag, 29. April 2018 · 10:45 Uhr

KKB1 | Spieltag 27.

Schiedsrichter: Norbert Thielke Zuschauer: 22