Zwote überspringt Hürde Lorbeer mit Mühe

Zwote überspringt Hürde Lorbeer mit Mühe

2. Herren 04.10.2018

Die Zweitvertretung des Hamm United FC hat ihr weiße Weste in Sachen Gegentoren verloren, das Punktekonto bleibt mit der Maximalausbeute dennoch prall gefüllt. Vorausgegangen war ein, besonders in der ersten Hälfte, hart erkämpfter Sieg.

Die schwache erste Halbzeit war dabei das Ergebnis mehrerer Faktoren: eine ungewohnte taktische Grundordnung, eine zu lasche Einstellung und einen überraschend starken Gegner namens FTSV Lorbeer 1+2 Herren. Dieser machte dem Namen seiner Facebook-Gruppe und dem Tag der Deutschen Einheit alle Ehre und bildete zumindest mutmaßlich eine Spielgemeinschaft aus erster und zweiter Mannschaft.

So ging es leistungsgerecht, wenn nicht sogar mit leichten Vorteilen für den Gegner, mit 1:1 in die Pause. Flügelspieler und Eisenbahner Pascal Jussen hatte die Zwote nach schnellem Umschaltspiel in Führung gebracht, die Gäste wussten aber relativ schnell auszugleichen.

Nach dem Pausentee und einer Systemumstellung tat die Zwote dann das, was ein Tabellenführer zu tun hat. Druckvoll lief sie nun den Gegner an und setzte sich in dessen Hälfte fest. Und das selbstbewusste Auftreten sollte Früchte tragen. Gleich drei Mal netzte Vollblutknipser Sascha Toske mit einem lupenreinen Hattrick zum zwischenzeitlichen 4-1 ein und nahm den Gästen von der Marckmannstraße jegliche Hoffnung, was Zählbares von der Schnitte mitzunehmen. Besser als seine Vorbilder im großen Hamburger Derby machte es dann HSV-Supporter Bastian Ri und sorgte für den fünften Treffer der Zwoten. Der Schlusspunkt war hingegen den Gästen überlassen, die mit ihrem zweiten Treffer noch Ergebniskosmetik betrieben.

Weiter geht’s für die Zwote schon am Freitag, dem 5. Oktober, um 19.30 Uhr. Zu Gast an der heimischen Snitgerreihe ist dann der Tabellenvierte FC Adil. Gemeinsam mit eurer Unterstützung wollen wir dabei auch den dritten Sieg in der englischen Woche einfahren. Wir freuen uns auf euch!

HUFC 2

5 : 2

Lorbeer 2.. Herren

Mittwoch, 3. Oktober 2018 · 14:00 Uhr

10. Spieltag | KKB1 | Snitgerreihe

Schiedsrichter: Nurullah Acar Zuschauer: 25

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.