Hart erkämpfter Heimsieg gegen Veddel 2

Hart erkämpfter Heimsieg gegen Veddel 2

3. Herren 12.11.2017

Hamm United III - Veddel United II 4:1

United findet nach den eher enttäuschenden Auftritten der letzten beiden Wochen wieder in die Erfolgsspur und siegt 4:1 zu Hause gegen Veddel. Das Spiel war geprägt durch viel Kampf und Aggressivität. Immer wieder wurde der Spielfluss durch Fouls oder Nickligkeiten unterbrochen. Mitte der ersten Halbzeit gab es nach einem Foulspiel an Veddel auch eine kurze Rudelbildung. Nachdem sich die Gemüter dann wieder beruhigten gab es aber auch ein wenig Fussball zu sehen. Hamm überließ den Gästen weitestgehend das Feld und wusste durch gefährliche Konter zu gefallen. Daraus ist dann auch die 2:0 Halbzeitführung (Scheer, Kellner) entstanden.

Im zweiten Durchgang wurde es dann kurzzeitig nochmal spannend: Die Gäste verwandelten einen Freistoß direkt und konnten so den Anschluss wieder herstellen. Nur 5 Minuten später sorgte Scheer jedoch mit seinem zweiten Treffen für die Vorentscheidung. Fortan bestimmte Veddel weiterhin das Spiel, ohne jedoch (abgesehen von Standardsituationen) die ganz große Gefahr zu entfachen. Hamm hielt kämpferisch gut dagegen, konnte sogar noch auf 4:1 erhöhen (Kellner) und behielt somit dank einer guten, mannschaftlich geschlossenen Leistung die 3 Punkte im Hammer Park. Darauf kann man aufbauen, aber leider erst im Dezember.

Durch 2 spielfreie Wochenenden geht es als nächstes zum Spitzenspiel am Sonntag, 3.12. pünktlich zum ersten Advent gegen den SV Wilhelmsburg.

Hamm United 3

4 : 1

FC Veddel United 2.. Herren

Sonntag, 12. November 2017 · 09:45 Uhr

16. Spieltag | Kreisklasse B1

Schiedsrichter: Ali Riza Dilekoglu Zuschauer: 10