Zwote verliert erneut

Zwote verliert erneut

2. Herren 19.10.2017

3-1 Niederlage gegen Billstedt-Horn 2

Nach der Absage letztes Wochenende musste die Zwote am vergangenen Sonntag beim Tabellennachbarn Billstedt-Horn 2 antreten. Schon im Vorfeld war klar, dass nur der Sieger der Partie den direkten Anschluss an die Tabellenspitze halten wird.

Aufgrund diverser Absagen und Verletzungen standen aus dem eigentlich großen Kader erneut nur 14 Mann zur Verfügung. Aber trotzdem ist das keine Entschuldigung für das, was sich in diesen 90 Minuten auf dem Rasenplatz an der Möllner Landstraße zugetragen hat.

Hamm United hatte vom Anpfiff weg nicht eine Sekunde Zugriff auf das Spiel. Zweikämpfe wurden nicht angenommen, taktische Vorgaben wurden nicht eingehalten und die Bälle wurden leichtfertig vertändelt. Die Gastgeber nutzen die Fehler der Zwoten gnadenlos aus und lagen nach nicht einmal zehn Minuten bereits vollkommen verdient mit 2-0 in Front. Dieses Bild zog sich durch die gesamte 1. Hälfte. Nur die Abschlussschwäche der Heimmannschaft verhinderte einen höheren Rückstand für Hamm United.

Kurz vor der Pause dann ein kleiner Lichtblick. Nach einem klug durchgelassenen Pass in die Tiefer stand Ricardo Sberna frei vor dem gegnerischen Torwart und schlug den Ball mit viel Wut im Bauch flach in die Ecke.

Nach einer deutlichen Halbzeitansprache und zwei Wechseln spielte die Zwote nach Wiederanpfiff besser und erspielte sich zwei gute Einschussmöglichkeiten. Aber es sollte nur ein Strohfeuer sein, denn auch in der zweiten Hälfte zeigte Hamm United die schwächste Leistung in dieser Saison. Trotz leichter optischer Überlegenheit kreierte man kaum nennenswerten Chancen während die Heimmannschaft auch in der zweiten Halbzeit die gefährlicheren Möglichkeiten hatte

Nach einem Freistoß von Sergio Redzepi an die Latte ging es dann plötzlich ganz schnell. Billstedt-Horn konterte im eigenen Stadion und machte mit dem 3-1 den Deckel auf diese Partie.

Bei diesem Ergebnis blieb es auch bis zum Abpfiff des souverän leitenden Schiedsrichters.

Fazit: Die Zwote zeigt in Billstedt die mit Abstand schwächste Leistung in dieser Saison und verliert in der Höhe sogar noch glücklich mit 3-1 ein 6-Punkte-Spiel. Jetzt heißt Ärmel hochkrempeln und gemeinsam wieder Erfolge feiern. Am besten schon im nächsten Heimspiel gegen den SC Wentorf 2.

Billstedt-Horn 2.. Herren

3 : 1

HUFC 2

Sonntag, 15. Oktober 2017 · 13:00 Uhr

12. Spieltag | Kreisliga 4

Schiedsrichter: Patrick Sven Jens Hiebert Assistenten: Ralf Brinkmann, Patrick Jan Bicker

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.