Sofortige Trennung von Mahrt

1. Herren 07.05.2017

Für Hamm United-Spieler Christopher Mahrt war es nach fast zwei Jahren das Ende bei den „Geächteten“. Dies teilte HU-Ligamanger Jasmin Huremovic circa eine Stunde nach Spielende am Öjendorfer Weg SportNord gegenüber mit.

„Mahrt wird per sofort freigestellt und auch kommende Saison nicht mehr für unseren Verein auflaufen. Den letzten Ausschlag für diese drastische und unwiderrufliche Maßnahme, die wir auch kurzfristig mit unserem Präsidenten Jörn Heinemann abgesprochen haben, gaben offen ausgetragene, lautstarke Dispute Mitte der ersten Halbzeit zwischen unserem Trainer Torsten Bettin und Christopher Mahrt, die zunächst nur zur Auswechslung nach 45 Minuten geführt hatten", erklärte Huremovic“

Für Mahrt, der ab und zu zwischen Genie und Wahnsinn agiert, ein sicherlich bitteres Ende.

_______
Quelle: http://www.sportnord.de/news/index.php?news_id=32042